Auf die Grösse kommt es eben doch an!

…im Bezug auf Bilder natürlich. Früher war die Welt einfach. 15″ Screen, 1024×768 Pixel. Der Designer konnte vorgehen wie beim Printdesign – er wusste, in welcher Grösse seine Webseite angezeigt werden wird.

Die Welt ändert sich, und die Welt im Internet ändert sich mit 100-facher Geschwindigkeit. Heute sollte man alle Screens abdecken – vom winzigen Smartphone  (3,5″) zum riesigen 27″ Desktop-Monitor.

Dafür gibt es verschiedene Lösungen – die insgesamt vielversprechendste ist sicherlich Responsive Design.

Was aber passiert mit Bildern, die in verschiedener Grösse angezeigt werden – klar, die kann man ja einfach auf dem Client skalieren. Nur, ist das die ideale Lösung? Nein! Lesen Sie hier die Gründe.

Viele Browser beherrschen kein Antialiasing

Zumindest einige Browser beherrschen auch heute noch kein Antialiasing. Das heisst, es kommt beim Skalieren der Bilder zu unschönen Treppenstufen.

Bildbeispiel mit und ohne Antialiasing
Dieses Bild zeigt den Unterschied zwischen Browsern mit und ohne Antialiasing.

Während bei unseren Tests auf Apples OSX kein einziger Browser Probleme mit Antialiasing hatte, ist die Situation unter Windows ernüchternd schlechter.

Installieren Sie Ihren Kunden einen vernünftigen Browser

…oder sorgen Sie dafür, dass kein Kunde Ihre Bilder wie oben gezeigt anschauen muss. Wie das geht? Für statische Seiten, die sich nicht dem Viewport anpassen (also nicht responsive sind) ist dies kein Problem – skalieren Sie die Bilder vor dem Upload auf Ihren Webserver auf die korrekte Grösse. Jedes Bildbearbeitungsprogramm beherrscht Antialiasing ohne Probleme.

Was jedoch, wenn Ihre Website responsive ist (und das sollte sie heute sein!)? Da muss ja je nach Endgerät eine andere Auflösung ausgespielt werden – für einfache Smartphones kleine Bilder, für hochauflösende Displays („Retina“) doppelt so hohe Pixeldichte, für Desktops grössere, aber normal aufgelöste Bilder… ein unübersichtliches Wirrwarr?

Kontaktieren Sie uns, wir erarbeiten mit Ihnen auf alle Fälle eine einfache, gute Lösung, damit Ihre Firma auch im Internet ohne Stolpersteine repräsentiert wird.